23. Mai - 08. September 2019

19. Mai 2019

SAP FI – Anlagenbuchhaltung & Spezielle Anwendungen mit SAP S/4HANA

Diese Veranstaltung befasst sich mit dem Rechnungswesen und wie dieser immanent wichtige Bereich der Betriebswirtschaftslehre im Rahmen der führenden Standardsoftware im Bereich Enterprise Resource Planning SAP S/4HANA umgesetzt wird. Die dabei behandelte SAP S/4HANA Anwendung lautet SAP FI (Financial Accounting). Die Veranstaltung baut auf dem Kurs „SAP FI – Hauptbuchhaltung & Jahresabschluss mit SAP S/4HANA“ auf. Es werden weitere zentrale Aspekte der SAP S/4HANA-Anwendung SAP FI behandelt und somit ein komplettes Bild dieser Anwendung vermittelt.

Anhand eines integrierten Geschäftsszenarios, das Du aktiv am System durcharbeitest, werden zentrale Themengebiete des Financial Accounting vorgestellt. Dabei bewegst Du Dich nach und nach auf allen Ebenen des SAP S/4HANA-Systems. Dies umfasst das Customizing eines eigenen Organisationsmodells, das Anlegen eigener Stammdatensätze sowie das Customizing und die Durchführung eigener integrierter Geschäftsprozesse im Bereich des Financial Accounting. Darüber hinaus befasst Du Dich intensiv mit den Informationssystemen der SAP FI-Anwendung sowie diversen Standard- und Drilldown-Reports und definierst eigene Berichte.

Aufbauend auf den bereits erlangten Kenntnissen aus dem ersten Kurs behandelst Du in den Fallstudien insbesondere die folgenden Bereiche:
  • Organisationsmodelle in SAP S/4HANA mit besonderem Fokus auf SAP FI
  • Stammdaten in SAP S/4HANA mit besonderem Fokus auf SAP FI
  • Geschäftsprozesse in den Bereichen Anlagenbuchhaltung, Bewertung und Abschreibungen
  • Spezielle Anwendungen der Belegsteuerung, Belegprüfung und Belegaufteilung in der Haupt- und Nebenbuchhaltung
  • Standardberichte, Drilldown Reporting und Informationssysteme im Financial Accounting

Neben der detaillierten Beschreibung der SAP FI-Anwendung, ihrer Hauptkomponenten sowie deren betriebswirtschaftliche Hintergründe werden Dir wichtige Integrationspunkte zu anderen SAP S/4HANA-Anwendungen aufgezeigt – insbesondere zum Controlling, der Anlagenverwaltung sowie zu Lieferanten- und Kundenprozessen.

 

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses verfügst Du auf Grund umfangreicher Beschreibungen der Organisationsstrukturen, deren Verknüpfungen im SAP S/4HANA-System und des Fokuses auf die Abbildung integrierter Geschäftsprozesse im Rechnungswesen über ein tiefgehendes, theoretisches Wissen über das SAP S/4HANA-System im Allgemeinen und der Financial Accounting Komponente SAP FI im Besonderen.

Du wirst in die Lage versetzt, Dich allgemein in einem SAP S/4HANA-System zu orientieren. Im Speziellen wirst Du über tiefgehende Kenntnisse und Fähigkeiten hinsichtlich der SAP S/4HANA-Komponente SAP FI verfügen – insbesondere in den relevanten Bereichen Anlagenbuchhaltung, Belegsteuerung, Belegüberwachung und Belegaufteilung sowie dem Informationssystem der Finanzwesenskomponente.

Durch den Umgang mit den jeweiligen SAP S/4HANA-Organisationseinheiten und deren Integration sowie der Abbildung kompletter Geschäftsprozesse erlangst Du ein ganzheitliches Verständnis der Komponente Financial Accounting in SAP S/4HANA und das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche innerhalb dieser Komponente sowie die Integration der Komponente mit anderen SAP S/4HANA-Anwendungen. Somit wirst Du als Projektmitarbeiter oder Endanwender auf den praktischen Einsatz des Systems SAP S/4HANA und der SAP FI-Komponente vorbereitet.

 

Gliederung

Anlagenbuchhaltung (SAP FI-AA)

  • Organisationsstrukturen in SAP FI (AA)
  • Stammdaten in SAP FI (AA)
  • Geschäftsprozesse in SAP FI (AA)
  • Periodische Arbeiten und Bewertung in SAP FI (AA)

Spezielle Anwendungen in SAP FI

  • Sonderhauptbuchvorgänge
  • Validierungen und Substitutionen
  • Belegaufteilung

Reporting und Infosysteme

  • Infosysteme in SAP FI
  • Standardberichte in Finanzwesen und Controlling
  • SAP List Viewer
  • Recherche-Berichte

 

SAP-Zertifizierung

Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhältst Du das Zertifikat der TH Brandenburg.
Die offizielle SAP-Beraterzertifizierung in SAP S/4 HANA FI mit der Bezeichnung C_TS4FI_1709 setzt die Inhalte der folgenden, unmittelbar aufeinander aufbauenden Kurse voraus und kann bei erp4students zu speziellen Konditionen gebucht werden:

Die Prüfungsorte und -termine für die kommenden Kurse findest Du hier

 

Überblick

  • Gesamtaufwand:  Der Kurs umfasst 150 - 180 Stunden Arbeitsaufwand / 6 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Systemvoraussetzungen: PC mit Internetanschluss, Microsoft Office empfohlen
  • Inhaltliche Voraussetzungen:
  • Abschluss des Kurses:
    • Zertifikat der TH Brandenburg
    • Beraterzertifkat der SAP SE
  • Kursentgelt: 450 €
  • SAP-Zertifizierungsprüfung:
    • Entgelt: 150 € (In Regensdorf, CH: 190 €)
    • Anmerkung: Die Anmeldung zur SAP-Zertifizierungsprüfung setzt die Teilnahme an beiden SAP S/4 HANA FI-Kursen voraus.

JETZT ANMELDEN

 
© 2019 erp4students Deutschland, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden