21. Juni 2024 - 22. September 2024

noch möglich bis 25. Juni 2024

SAP SD – Preisgestaltung, Auslieferung und Fakturierung mit SAP S/4HANA

In diesem Kurs beschäftigst Du Dich mit dem Vertrieb und wie dieser immanent wichtige Bereich der Betriebswirtschaftslehre im Rahmen der aktuellsten Standardsoftware im Bereich Enterprise Resource Planning SAP S/4HANA umgesetzt wird. Die dabei behandelte SAP S/4HANA Anwendung ist SAP SD (Sales and Distribution). Anhand eines integrierten Geschäftsszenarios, das Du aktiv am System durchführen wirst, werden die zentrale Themengebiete Preisermittlung, Auslieferungen und Fakturierung der Vertriebskomponente vorgestellt. Dabei bewegst Du Dich sukzessive auf allen Ebenen des SAP S/4HANA Systems. Dies umfasst das Customizing eines eigenen Organisationsmodells, das Anlegen eigener Stammdatensätze sowie das Customizing und die Durchführung eigener integrierter Geschäftsprozesse im Bereich der Vertriebsanwendung. Die Fallstudien behandeln praxisorientiert insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Organisationsmodell in SAP S/4HANA mit besonderem Fokus auf SAP SD
  • Stammdaten in SAP S/4HANA mit besonderem Fokus auf SAP SD
  • Geschäftsprozesse mit dem Fokus Preisermittlung, Auslieferungen und Fakturierungen

Neben der Detaillierten Beschreibung der SAP SD Anwendung und seiner Hauptkomponenten sowie deren betriebswirtschaftlichen Hintergründen werden wichtige Integrationspunkte zu anderen SAP S/4HANA Anwendungen – insbesondere zum Controlling und Finanzwesen – aufgezeigt.
Abgerundet wird das Angebot durch in die Fallstudien integrierte Hintergrundinformationen zum Projektmanagement im Rahmen der Einführung von Standardsoftware, den Organisationseinheiten und -strukturen sowie den Prozesskomponenten des SAP-Systems zur Abbildung von Unternehmen und Geschäftsprozessen.

Dieser Kurs setzt voraus, dass der Kurs SAP SD – Auftragsabwicklung mit SAP S/4HANA erfolgreich absolviert und die dort behandelten Inhalte verinnerlicht wurden.

 

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses verfügst Du über tiefgehende theoretische Kenntnisse des Systems SAP S/4HANA im Allgemeinen und der Vertriebskomponente SAP SD im Besonderen. Du kannst sowohl das SAP S/4HANA-System als auch die SD-Komponente in einer neuen Umgebung einsetzen. Du erwirbst Kenntnisse durch eine umfassende Beschreibung der Organisationsstrukturen, deren Verknüpfungen im SAP S/4HANA-System und durch die Fokussierung auf die Abbildung integrierter Geschäftsprozesse in der Vertriebsabwicklung. Insbesondere erwirbst Du Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden SD-bezogenen Bereichen:

  • Organisationseinheiten im Vertrieb
  • Stammdaten im Vertrieb
  • Customizing und Anwendung von Preiskonditionen
  • Customizing und Anwendung von Lieferprozessen
  • Customizing und Anwendung von Abrechnungsprozessen
  • Vertriebsüberwachung und Analysen

In konventionellen Lehrveranstaltungen werden Konzepte, Prinzipien und Theorien durch Lesen und Lehren vermittelt. Ziel solcher Lehrveranstaltungen ist die Vermittlung von Wissen und theoretischen Zusammenhängen. Mit Fallstudien werden hingegen Fähigkeiten entwickelt, die bei der Analyse betrieblicher Probleme sowie der Ausarbeitung möglicher Lösungen und des Treffens ausgereifter Entscheidungen helfen.

 

Gliederung

Diese Lehrveranstaltung besteht aus 3 Skripten (Unterrichtseinheiten):

  • Preisgestaltung in Verkaufs- und Distributionsprozessen
    • Konditionstechnik in der Preisfindung
    • Preiskonfiguration
    • Konditionssätze
    • Spezielle Preisfunktionen
    • Konditionsarten
    • Konditionskontraktverwaltung

  • Lieferung in Verkaufs- und Distributionsprozessen
    • Grundlegende Organisationseinheiten für den Auslieferungsprozess
    • Aufbau und Funktionen des Auslieferungsbelegs
    • Steuerung des Auslieferungsprozesses
    • Warenausgangsprozess basierend auf Lieferug
    • Prozesse und Funktionen basierend auf der Auslieferung mit Embedded EWM

  • Fakturierung in Verkaufs- und Distributionsprozessesn
    • Grundlegende Organisationseinheiten für die Fakturierung
    • Aufbau und Funktionen des Fakturabelegs
    • Steuerung des Fakturierungsprozesses
    • Spezielle Fakturierungsarten
    • Abrechnungsarten
    • Spezielle Geschäftsprozesse in der Fakturierung
    • Schnittstelle zwischen Vertrieb und Finanzbuchhaltung

SAP-Zertifizierung

Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhältst Du das Zertifikat der TH Brandenburg. Die offizielle SAP-Beraterzertifizierung in SAP S/4 HANA SD mit der Bezeichnung C_TS462 (SAP Certified Application Associate - SAP S/4HANA Sales) setzt die Inhalte der folgenden, unmittelbar aufeinander aufbauenden Kurse voraus und kann bei erp4students zu speziellen Konditionen gebucht werden:

 

Überblick

  • Gesamtaufwand: Der Kurs umfasst 180 Stunden Arbeitsaufwand / 6 ECTS
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Systemvoraussetzungen: Computer (PC, Mac) mit Internetanschluss
  • Inhaltliche Voraussetzungen: 
  • Abschlusszertifikate: 
    • Zertifikat der TH Brandenburg bei Bestehen des Kurses
    • Beraterzertifikat der SAP SE bei Bestehen der SAP-Prüfung
  • Kursentgelt: 450 €
  • Entgelt SAP-Zertifizierungsprüfung: 150 €

JETZT ANMELDEN

© 2024 erp4students Deutschland, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden