10. Dezember 2021 - 18. März 2022

auf Wunsch verlängert bis 20. Dezember 2021

15 Jahre erp4students Gewinnspiel: Die Gewinner-Texte

gewinnspiel_bild_website

Vor einigen Wochen haben wir euch im Rahmen unseres 15-jährigen Bestehens dazu aufgerufen, uns eure Erfahrungen mit erp4students zuzusenden. Im Gegenzug möchten wir nun die drei schönsten Texte veröffentlichen und prämieren. Die drei Gewinner erhalten einen Rabatt über 15% auf eine Kursbuchung im bevorstehenden Sommersemester 2021. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für die zugesendeten Texte bedanken. Uns haben zahlreiche Einsendungen erreicht und die Wahl der Gewinner-Texte ist uns wirklich nicht leicht gefallen. Dennoch mussten wir uns entscheiden und möchten euch nun die drei schönsten Texte präsentieren. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

 

Erfahrungsbericht von Steven Bosle

Ich bin vor mehr oder weniger genau einem Jahr durch eine Empfehlung der TU Kaiserslautern, die Universität an der ich studiere, auf erp4students gestoßen.

Nachdem sich erp4students aufgrund der Corona-Pandemie dazu entschlossen hat den Kursbeginn früher zu starten, habe ich mich entschlossen das Geld und die Zeit für den „Starter“ Kurs TS410 zu investieren und muss sagen, dass ich diese Entscheidung nie bereut habe und auch nie bereuen werde.

Auch wenn die Kursgebühr für viele Studenten eine Herausforderung darstellen könnte, ist der Mehrwert, den man dafür bekommt, unglaublich hoch und im Vergleich zu den Preisen, die man bei SAP direkt für diese Kurse bezahlen müsste, ist der Preis bei erp4students sehr niedrig. Des Weiteren bin ich über die Flexibilität, die einem erp4students bietet, wirklich begeistert.

In einer Zeit in der Digitalisierung etc. so langsam in Fahrt kommt, sind die SAP Kurse hier komplett digital gestaltet und erlauben einem 24/7, wann immer man will, durch jedes geeignete Device seine Aufgaben zu erledigen, was sehr positiv hervorzuheben ist.

Ebenfalls positiv ist die Betreuung, die man während der Kurse bekommt, denn die zur Verfügung gestellten Tutoren reagieren sehr fix und schnell auf benötigte Hilfe, die Teilnehmer manchmal benötigen und sie vermitteln einem eine sehr komfortable, eher informelle Atmosphäre, was nicht heisst, dass sie weniger professionell ist.

Ganz im Gegenteil, der Lernerfolg wird durch Anpassung der Hilfestellungen und Erklärungen immer versucht zu maximieren.

Gelernt wird in diesem Programm einerseits mit Theorieinhalten, die einem sehr ausführlich auf spätere mögliche SAP Zertifizierungen vorbereiten und anderseits über Praxisinhalte, die an einem echten SAP-System dargestellt werden. Dies hat mich sehr begeistert, denn ich kenne keine andere Möglichkeit, so einfach an ein SAP-System heranzukommen. Die Praxisarbeit verfestigt zudem noch die erlernten Theorie-Inhalte über realistische Fallstudien. Zudem versuchen einen die Kursbetreuer immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu halten, um jedem Studenten die gleichen Vorraussetzungen und Möglichkeiten anzubieten, woraus sich auch innerhalb der Kursbetreuung eine Art Kommunikation zwischen Kursteilnehmern aufbaut und jeder jedem helfen kann, falls einem dies bereits möglich ist.

Mittlerweile habe ich meinen dritten SAP Kurs bei erp4students absolvieren dürfen und werde auch weiterhin dem Programm im diesjährigen Sommersemester treu bleiben, denn ich bin sehr zufrieden mit dem erlangten Wissen und der gegebenen Unterstützung der Tutoren, wenn man sie mal braucht.

Zwischen dem Kurs TS410 und den Controlling-Kursen, die ich bearbeitet habe, sind in der Qualität und Betreuung absolut keine Unterschiede festzustellen, womit ich sagen will, dass die Konsistenz und Qualität sehr hoch ist, was einem ein sehr wohliges Gefühl gibt und einem bei der Belegung neuer Kurse wenig Anpassungsschwierigkeiten bereitet.

Solche Programme sind in der Qualität eher selten so direkt für Studenten zu finden und meiner Meinung nach jeden Euro wert, vor allem in der tollen Ausführung, in der sie erp4students in Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg und der SAP Next-Gen anbietet.

Erfahrungsbericht von Ahmed Özen


Insbesondere in der heutigen Zeit ist der digitale Wandel schnell vorangeschritten und entwickelt sich immer weiter und schneller und das vor allem in der Arbeitswelt. Es ist daher schade, dass die Curricula der meisten Universitäten dermaßen voll sind, dass sie leider für digitale Bildung, die insbesondere in der Arbeitswelt essentiell und gefragt ist, keinen Platz haben. Oft muss man Eigeninitiative zeigen und es als freies Wahlfach besuchen.

Digitale Weiterbildung, sei es dual, oder in einer kompletten Umschulung, wird wichtiger und muss in der Berufsausbildung zentraler gerückt werden. Dank dem Angebot von erp4students und der TH Brandenburg ist es mir gelungen, neben meinem Vollzeitstudium und meinem Teilzeitjob ein SAP-Beraterzertifikat machen zu können und das zu sehr studentenfreundlichen Preisen. Alles läuft online und im Selbststudium ab. Die Fallbeispiele können selbständig, wann und wo auch immer, in aller Ruhe bearbeitet und gelöst werden. So wie es sich für das digitale Arbeiten gehört. Sowohl die Betreuung durch die Kursleiter als auch die Zeit, in der man die Fallbeispiele lösen kann, sind sehr großzügig und besser als an der Universität. Während meines Studiums habe ich umsonst ein Jahr auf zwei SAP-Kurse gewartet und bin trotz pünktlicher Anmeldung mit der Atomuhr auf einem Wartelistenplatz gelandet. Da die Kapazitäten des ausgebuchten Kurses nicht erweitert wurden, habe ich begonnen, mich wo anders umzusehen und traf auf das Angebot von erp4students.

Das Angebot hatte nur Vorteile:

1) Die angebotenen Kurse sind auf die neue Version S/4 HANA ausgerichtet und waren somit besser als die SAP-Kurse an der Universität, die noch mit R/3 arbeiten, aber von S/4 HANA in Zukunft ersetzt werden.

2) Die Mobilität in der Arbeitswelt ist gestiegen, da man mehr nach Bewerbern sucht, die mit SAP arbeiten können. Egal ob bei Traineeprogrammen, Praktika oder im Berufseinstieg. Durch das Zertifikat hat man hier im Gegensatz zu anderen Bewerbern einen klaren Vorteil. Es beeindruckt insbesondere Personaler, wenn sie sehen, dass man neben dem Studium Eigeninitiative gezeigt und sich noch weitere Kenntnisse angeeignet hat. Insbesondere während der Covid-19-Pandemie, in der stark empfohlen wird die Zeit zu nutzen und weitere Kenntnisse (Insbesondere digitale) sich anzueignen.

3) Man hat keinen Zeitdruck, die Betreuung ist optimal und die Chancen stehen gut, den Kurs erfolgreich abzuschließen.

Jedem aus dem Bereich BWL, Wirtschaftsinformatik, Supply Chain Management und Co. empfehle ich wärmstens das Kursangebot von erp4students. Ich werde definitiv das Kursangebot erneut nutzen.

Erfahrungsbericht von Nicolas Voll


Meine ersten Berührungspunkte mit SAP-Applikationen hatte ich bereits während meiner Ausbildung. Nach einer kurzen Internetrecherche wurde ich auf erp4students als seriösen Anbieter aufmerksam und war vom ersten Auftritt an überzeugt. Der Gedanke, mich unter sehr erschwinglichen Konditionen für die TS410-Zertifizierung parallel zu meinem Studium in Form von 100% E-Learning weiterzubilden, war sehr verlockend. Der Einschreibeprozess samt Zugang zum SAP ERP-Schulungssystem verlief unkompliziert. Die Skripte waren gut strukturiert und die Arbeitsblätter zu den Kapiteln waren gut zu lösen. Die Betreuung für die Lernenden lag deutlich über meinen Erwartungen! Sehr schnelle Reaktionszeiten mit dem Grundgedanken, einen Lösungsansatz bereitzustellen, der einen Gedankenanstoß gibt, mit dem man gut weiterarbeiten kann, gefiel mir vom Konzept her sehr gut.

Abschließend lässt sich festhalten, dass mich der TS410 Kurs persönlich nicht nur wissenstechnisch bereichert hat. Der Kurs hat mir nach meinem erfolgreich abgeschlossenen Studium mitunter zu meiner Traumstelle als Junior SAP Consultant verholfen, wie ich im Nachgang von meinem aktuellen Vorgesetzten erfahren habe.


© www.erp4students.de   Montag, 19. April 2021 11:51 Ds
© 2021 erp4students Deutschland, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden