23. Mai - 08. September 2019

19. Mai 2019

13. SauberZauber am 10. März 2018

sauberzauber2018
Im Jahr der Grünen Hauptstadt (2017) stellten über 17.000 engagierte Menschen einen neuen SauberZauber-Rekord auf. In keinem Jahr zuvor haben so viele Essenerinnen und Essener gemeinsam zu Zange und Müllsack gegriffen. Für den 13. SauberZauber am 10. März 2018 wünschen sich die Organisatoren der Ehrenamt Agentur Essen selbstredend eine Wiederholung, wenn nicht gar eine Steigerung der hohen Teilnehmerzahlen des Vorjahres. Erneut sollen tausende Bürgerinnen und Bürger aktiv werden. Dabei soll der Fokus in diesem Jahr auf der Motivation Erwachsener und der Säuberung von Radwegen liegen.

Immer mehr Menschen nutzen das Rad nicht nur in ihrer Freizeit, sondern auch auf ihrem Weg zur Arbeit oder Schule. Essens wachsendes Radwegenetz mit dem RS1 bietet dafür hervorragende Voraussetzungen. Das erhöhte Verkehrsaufkommen führt leider auch zu mehr Müll an den Radwegen. Gerade an den Zugängen wird oft arglos Abfall hinterlassen“, erläutert Nina Frense, Beigeordnete des Bereichs Umwelt beim Regionalverband Ruhr (RVR). Aus diesem Grund ist das Sammeln an den Essener Radwegen Teil des SauberZaubers geworden. (Quelle)

Bereits zum siebten Mal übernimmt die Ehrenamt Agentur Essen die Organisation der Aktion. Hauptsponsor sind die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE). Dank deren Hilfe werden den Engagierten auch in diesem Jahr Zangen, Handschuhe und Müllsäcke bereitgestellt. Das Unternehmen spendet nahezu das gesamte Material und zeigt sich für den reibungslosen Ablauf der umfangreichen Logistik verantwortlich. Bevor das Material an die vielen SauberZauberer ausgeliefert wird, wird es von angehenden Fachlageristen und Fachkräften für Lagerlogistik der Jugendberufshilfe Essen (JBH) in den Lagern an der Schürmannstraße kommissioniert. Bevor die EBE die Arbeitsmaterialien in den unterschiedlichen Stadtteilen verteilt, werden vorab tausende Zangen, Westen, Müllsäcke und Buttons gezählt, geprüft und verpackt.

Neben dem Anreiz, das Bild seiner Stadt mitzuprägen und der Umwelt etwas Gutes zu tun, gibt es in diesem Jahr erneut viele tolle Preise zu gewinnen: Die Lichtburg stellt drei Familienboxen und eine Vorstellung für eine Schulklasse bereit. Von der Firma H.-P. Wlodarczak Staubsauger & Bodenreinigungsmaschinen aus Kray-Leithe kommen ein Kärcher Hochdruckreiniger K4 Full control und mehrere Fenster- und Wohnungsputz-Sets in den Lostopf. Die Privatbrauerei Jacob Stauder spendet eine Brauereibesichtigung sowie Preise aus dem hauseigenen Shop. Die Allbau AG stellt Baumarkt-Gutscheine im Wert von 500€ zur Verfügung. Dank denn’s Biomarkt können zwei Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Euro gewonnen werden. Die Seaside Beach Baldeney GmbH wird mehreren Engagierten Freikarten schenken. Zwei Gruppen dürfen sich über je einen Grillplatz plus Getränken im Wert von 200 Euro freuen. Zusätzlich werden fünf Jahreskarten und 20 Familienkarten verlost.
Auch erp4students wird als Sponsor vertreten sein: Wir stellen zwei Lenovo Yoga Tab3 Tablets zu Verlosungszwecken zur Verfügung. Die zentrale Preisverleihung findet am 12. April 2017 statt.  

Wer kann teilnehmen?

An der Bürgeraktion kann sich grundsätzlich jeder beteiligen, der sich dazu berufen fühlt. Egal ob allein oder im Team: Jeder ist angehalten, zum Beispiel eine Wiese, einen Spielplatz, einen Radweg oder eine ähnliche Fläche zu säubern. Familien, Freundeskreise, Arbeits- und Vereinskollegen – Engagierte sollen zusammen aktiv werden und das Bild der Stadt Essen mitprägen und für arglos entsorgten Müll sensibilieren.

Wer nun Interesse hat, kann sich bis zum 19. Februar 2018 direkt bei der Ehrenamt Agentur für den Hauptaktionstag anmelden. Schulen und Kindergärten dürfen ihre Aktionen bereits eine Woche vor oder nach dem offiziellen Aktionstag, also vom 05. bis 16. März 2016, durchführen. Unter ehrenamtessen.de finden sich alle Informationen und das entsprechende Anmeldeformular.

von Daniel Schnaithmann



© www.erp4students.de   Donnerstag, 18. Januar 2018 12:58 Zatrjan
© 2019 erp4students Deutschland, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden