21. Mai 2021 - 19. September 2021

17. Mai 2021!!!

Interview mit Andrea Benzing für Syskoplan Reply

unknown
In unserer SAP-Beratungshausreihe konnten wir euch bereits die 10 größten und umsatzstärksten SAP-Beratungshäuser vorstellen. Dass diese 10 Häuser nur die Spitze des Eisbergs darstellen, ist wenig überraschend, wenn man sich die Größe des SAP-Kundenstamms sowie das von SAP angebotene Produktportfolio vor Augen führt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, noch ein wenig tiefer in die Materie einzutauchen und euch in losen Abständen auch diejenigen Unternehmen vorzustellen, die vielleicht etwas kleiner, spezieller oder einfach unbekannter sind. Das besondere in diesem Fall: Anders als bei der SAP-Beratungshausreihe wollen wir euch die Unternehmen nicht einfach nur vorstellen, sondern durch Interviews mit Mitarbeitern einen exklusiven Blick „hinter die Kulissen“ gewähren. Dabei fokussieren wir uns besonders auf die Aspekte Arbeitsmarkt und Bewerbung, damit wir euch aus erster Hand mit auf den Weg geben können, auf welche Qualifikationen potentielle Arbeitgeber den größten Wert legen und welche Bereiche im SAP-Umfeld aus Unternehmenssicht besonders gefragt sind. Darüber hinaus haben wir mit ehemaligen Kursteilnehmern gesprochen, die aufgrund der Zusatzqualifikationen, die sie durch erp4students erlangen konnten, hochdotierte Jobs in der IT-Branche bekommen haben.

Für den ersten Teil der Reihe haben wir mit Frau Andrea Benzing gesprochen, die vor gut 20 Jahren als Wirtschaftsingenieurin in die IT-Branche eingestiegen ist und dort verschiedene Firmen und Bereiche kennengelernt hat. Seit einigen Jahren arbeitet sie in der Reply Gruppe und kümmert sich aktuell um die Intensivierung der Zusammenarbeit von Reply mit Universitäten und Hochschulen in Deutschland.


Was genau sind die Aufgabengebiete von Syskoplan Reply?

Syskoplan Reply realisiert seit 25 Jahren innovative IT Lösungen. Sie nutzen dabei adaptive und agile SAP-Plattformen und erweitern sie um kundenspezifische Komponenten.

Kürzlich hat Computerwoche einen Artikel veröffentlicht, in dem es um den Boom im SAP-Beratungssektor geht. Dort heißt es, dass die Ansprüche der Kunden steigen, aber es gerade in Spezialdisziplinen an Experten fehlt - Welche Spezialdisziplinen sind ihrer Meinung nach besonders gefragt?

SAP Know-how sowie Beraterqualitäten (Präsentation und Kommunikation gegenüber dem Kunden)

Warum, glauben Sie, mangelt es an Experten?

Leider gibt es kaum SAP Ausbildungsinhalte an den Hochschulen.

Es gab noch nie so viele freie Stellen im Consulting-Bereich wie im Jahr 2014 (rund 4.250). Der SPIEGEL bezeichnete SAP-Berater schon 2007 als „Die Könige des IT-Arbeitsmarkts“ - Glauben Sie, dass der Markt irgendwann gesättigt sein wird?

Nein, auch in der Zukunft wird dieser Markt hart umkämpft sein.

Wie wichtig sind ihnen als SAP Consulting Unternehmen Bewerber, die nicht bloß SAP-Kenntnisse, sondern dazu noch eine offizielle Zertifizierung mitbringen?

Ein offizielles Zertifikat ist schon mal super, aber noch nützlicher wären schon praktische Erfahrungen bei unterschiedlichen Kunden im SAP Umfeld.

Welche Qualitäten muss man, außer SAP-Erfahrung, noch mitbringen, um als SAP Consultant dauerhaft erfolgreich sein zu können?

Gute Soft Skills - wie z.B. Fähigkeiten in Präsentation und Kommunikation. Interesse an neuen Themen und Technologien im SAP Umfeld. Neugierde, Ausdauer und offen für Innovationen.

Was würden sie einem/r Studierenden raten, der/die eine SAP-Beraterkarriere anstrebt?

Wenn möglich, schon im Studium SAP-Grundkenntnisse aneignen. Gute Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache erwerben. Im Studium viel Praxis in der Wirtschaft sammeln durch Praktika etc.



Das Unternehmen: REPLY / Syskoplan Reply

Die Reply-Gruppe ist ein europaweit agierendes IT-Unternehmen, bei dem der Fokus auf der Entwicklung und Implementierung von Lösungen liegt, die auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien basieren.

Mit seinem Netzwerk aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer effektiv bei Geschäftsmodellen, die auf den neuen Paradigmen wie Big Data, Cloud-Computing, Digitalen Medien und dem Internet der Dinge basieren.

Replys Ziel ist es, den Erfolg seiner Kunden durch die Einführung von Innovationen entlang ihrer gesamten digitalen Wertschöpfungskette zu unterstützen. Dies gelingt dank der Kenntnis spezifischer Lösungen und branchenspezifischer Erfahrungen. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services

Zur Reply Gruppe gehört auch Syskoplan Reply, welche seit 30 Jahren innovative SAP-Lösungen realisieren. Sie nutzen dabei adaptive und agile IT-Plattformen und erweitern sie um kundenspezifische Komponenten.

Besonderes:

Am 28. November hat SAP Deutschland die „SAP Quality Awards 2014“ in der SAP Arena in Mannheim verliehen. In der Kategorie HANA INNOVATION ging die Excellence Auszeichnung gemeinsam an die Schott AG und ihren SAP Systemintegrator Syskoplan Reply. In dieser Kategorie vergab SAP Deutschland dieses Jahr zum ersten Mal den Excellence Award. Entscheidendes Kriterium für die Vergabe der SAP Quality Awards ist die erfolgreiche Einführung von SAP Lösungen gemäß vorgegebener Qualitätsanforderungen.


Hauptsitz:

Reply GmbH& Co.KG / Syskoplan Reply

Bartholomäusweg 26

33334 Gütersloh


Telefon: +49 (5241) 5009-0

www.reply.eu/de


Standorte Deutschland:

Gütersloh, Düsseldorf, Frankfurt, München, Bremen


Standorte weltweit:

www.reply.eu/de/#http://www.reply.eu/de/about/location


Umsatz (weltweit 2013):

560 Mio.EUR


Mitarbeiter (weltweit 2013):

4.200


Syskoplan Reply ist stets auf der Suche nach Absolventen und bietet darüber hinaus auch Praktika, Bachelor- und Master-Arbeiten sowie Vorträge über Praxis-Projekte an. Interessierte Studierende können sich direkt an Kirsten Marggraff oder Andrea Benzing wenden.

 

Reihe "Und was bringt mir das? - Erfahrungsberichte und Branchenstimmen"

Teil 2: Gregor Nebgen für Orianda Solutions AG

Teil 3: Dominik Panzer für Intense AG 



© www.erp4students.de   Donnerstag, 4. Dezember 2014 13:33 Schnaithmann
© 2021 erp4students Deutschland, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden